VON

Bioland Fleischerei Karl Buchheister GmbH

Biolandfleischwaren in Spitzenqualität aus der Hildesheimer Börde

In der Landschlachterei Buchheister werden seit 1888 feine Fleisch- und Wurstwaren hergestellt und seit Generationen wird hier Quali­tätsbewusstsein und Fachwissen vom Vater zum Sohn weiter­gegeben.

Im Jahr 1986 ist Buchheister Partner der BIOLAND Erzeu­gergemeinschaft geworden. Dies garantiert eine Produktqualität nach strengsten ökologischen Maßstäben. Bioland bürgt mit seinem Warenzeichen für höchstmögliche Umweltverträglichkeit in der Tierhaltung und im Pflanzenbau.

Durch ökologische und artgerechte Tierhaltung, den Verzicht von Antibiotika und Masthilfsmitteln garantiert Fein & Köstlich Spitzenfleischqualität, die man schmeckt: ursprünglich, rein und saftig. Die Zutaten sind frisches Fleisch, unraffiniertes Meersalz, Naturgewürze und bei Räucherwaren feiner Buchenholzrauch. Es wird kein Nitrit Pökelsalz verwendet sondern für die Färbung von Wurstwaren dient Rote Bete Saft.

Zitat Karl Buchheister: Was uns bewegt: Sozialstandards – faire Zusammenarbeit

Wir glauben, dass Unternehmen eine soziale Verantwortung in der Gesellschaft haben. Deswegen ist die Einhaltung sozialer Standards für uns und unsere Mitarbeiter die Grundvoraussetzung und die Zusammenarbeit mit Bioland-Betrieben aus dem norddeutschen Raum besonders wichtig.

Im Jahr 2005 haben wir die eigene Schlachtung eingestellt, die EU-Zulassungskriterien für Schlachtung wurden immer aufwendiger und bürokratischer. Seitdem arbeiten wir mit der BIOLAND Vermark­tungsgesellschaft Schleswig-Holstein zusammen.

Die Vermarktungsgesellschaft koordiniert die Verteilung von geschlachteten Rindern und Schweinen, die wöchentlich direkt zu uns geliefert werden.

Neben dem Frischfleischverkauf verarbeiten wir seit Sommer 2017 auch vermehrt Tiefkühl-Bruderhahnfleisch. Das etwas festere Geflügelfleisch eignet sich sehr gut für Würstchen, Salami und Kochschinken.

Informationen zur Qualitätssicherung:

Wir empfehlen die Lagerung von Frischfleischprodukten bei maximal +4°C innerhalb des Mindesthaltbarkeitsdatums.

Im Kühlschrank bei bis +7°C innerhalb von einem Tag verbrauchen.
Sie können das Fleisch auch direkt nach dem Kauf einfrieren. Bei –18°C hält es 2 Monate.

Das Auftauen erfolgt – verpackt (!) – über Nacht im Kühlschrank oder – auch verpackt – innerhalb von 1-2 Stunden in kaltem Wasser.

Idealer Weise sollten Sie das Fleisch 1-2 Stunden vor dem Garen aus dem Kühlschrank und der Packung nehmen, so entfaltet das Fleisch sein volles Aroma.

Bioland Fleischerei Karl Buchheister GmbH ist Partner der Bruderhahn Initiative Deutschand.




Produkte

  • • Fleisch- und Wurstwaren
  • • BID - Rostbratwurst
  • • BID - Wiener-Würstchen
  • • BID - Salami luftgetrocknet
  • • BID - Mini-Griller
  • • BID - Mettwurst geschnitten
  • • BID - Brustschinken Aufschnitt


Zertifizierung



Kontaktdaten

  • Bioland Fleischerei Karl Buchheister GmbH
  • • Kleine Seite 34
  • • 31174 Schellerten OT Dinklar
  • • Niedersachsen
  • zur Website


Map












TAGS: Bioland Fleischerei Karl Buchheister GmbH, Fleisch- und Wurstwaren, Rostbratwurst, Wiener-Würstchen, Wienerwürstchen, Salami, Mini-Griller, Mettwurst, Brustschinken, Aufschnitt, luftgetrocknet, Qualitätssicherung, Umweltverträglichkeit,EU-Zulassungskriterien, BID, Bruderhahnfleisch, Frischfleischverkauf

Back To Top